Gustav-Stresemann-Schule
/

Grundschule in Mainz-Kastel

 

Die Betreuende Grundschule an der Gustav-Stresemann-Schule besteht seit 2002.
Die Betreuenden Grundschulen sind eine Einrichtung des Amtes für Soziale Arbeit, die in enger Kooperation mit Schule an 16 Wiesbadener Grundschulen Betreuungsangebote vor und nach dem Unterricht bereitstellen.

Die Einbindung der Betreuenden Grundschulen in das Amt für Soziale Arbeit bietet als Teil der Jugendhilfe gute Möglichkeiten, Kinder und ihre schulischen Leistungen zu fördern.
Die Betreuenden Grundschulen als Form der Schulsozialarbeit bieten u.a. Gruppen und Förderangebote im Vor- und Nachmittagsbereich an, z.B. Klassenbetreuung und Nachmittags-AG‘s.

Das Kompetenz- Entwicklungs-Programm (KEP) wird seit dem Schuljahr 2014/15 als Regelleistung in allen Betreuenden Grundschulen in den Jahrgangsstufen 2, 3 und 4 angeboten, um einzelne Schüler/-innen in der Verbesserung bzw. Festigung ihrer Sozialkompetenzen zu unterstützen.

Die Betreuende Grundschule an der Gustav-Stresemann-Schule stellt derzeit 18 sogenannte ¾-Plätze- und 72 Ganztagsplätze zur Verfügung. Alle Betreuungsplätze sind kostenpflichtig.

Die ¾-Plätze bieten eine Betreuung von 7.30 bis 8.45 und von 11.45 bis 15.00 Uhr. Die Gebühr beträgt 150 Euro zzgl. 70 Euro für das Mittagessen. Bei den Ganztagsplätzen erweitert sich die Betreuung nach der Schule von 11.45 bis 17 Uhr. Der Ganztagsplatz kostet 170 Euro zzgl. der Gebühren für das Mittagsessen.
Zuschüsse können sowohl bei den monatlichen Gebühren als auch für das Mittagessen beantragt werden.

Die Betreuende Grundschule hat an allen Brückentagen und neun Wochen in den Schulferien geöffnet.
Drei Wochen in den Sommerferien ist Schließzeit.

Kontakt:
Ludwigsplatz 14
55252 Mainz-Kastel
Tel.: 06134/ 601909
Email: Betreuende-Grundschulen-an-der-Gustav-Stresemann-Schule@wiesbaden.de

 

Unsere Bürozeiten:

 

 Montag und Donnerstag von 9.00-11.00 Uhr.

 

Außerhalb unserer Bürozeiten sind wir gerne für Sie 
unter unserer Emailadresse erreichbar.  


  


 
E-Mail
Anruf