Gustav-Stresemann-Schule
/

Grundschule in Mainz-Kastel

Die Schulkonferenz ist gemäß §128 des Hessischen Schulgesetzes „das Organ gemeinsamer Beratung und Beschlussfassung“, in der Lehrer und Eltern der Gustav-Stresemann-Schule zusammenwirken. „Sie berät alle wichtigen Angelegenheiten der Schule und vermittelt bei Meinungsverschiedenheiten.“ Beispiele für Entscheidungs- oder Anhörungsfragen, mit der sich die Schulkonferenz beschäftigt, sind das Schulprogramm, Einführung oder Änderungen am Schulmodell, eines Schulversuchs oder der Schulorganisation, die Schulordnung, der Schulhaushalt, Namensgebung der Schule, Anhörung bei der Auswahl des Schulleiters und der Bildung oder Änderung von Schulbezirken.
Mitglieder der Schulkonferenz sind an unserer Schule fünf Lehrkräfte und fünf Eltern; den Vorsitz führt der Schulleiter. Die Mitglieder wurden im Schuljahr 2017/2018 für zwei Jahre gewählt.
Im Moment besteht die Schulkonferenz der Gustav-Stresemann-Schule aus folgenden Mitgliedern:


                                                                                      Vorsitzende: Frau Wilcke

"Lehrerbank"

Herr Stephan Reitz

Herr Konstantin Mayer

Frau Lena Dargatz

Frau Diana Daubner

Frau Monja Mualla

"Elternbank"

Frau Yosra Sattari (4e)

Frau Bianca Thulfaut (3d)

Herr Henrik Peterhänsel (3a)

Herr Michael Janson (3b)

Frau Anna Maria Spiga (4d)

 


Vertreter:

Frau Katrin Schrimb 

Vertreter:



 
E-Mail
Anruf